Archiv der Kategorie: Tischleben

Round Table 11 wächst auch in der zweiten Jahreshälfte

K√∂ln, Dezember 2016 – Auch in der zweiten H√§lfte des Jahres konnte der Tisch mehrere neue Tabler am Tisch begr√ľ√üen.

Zwei¬†Tabler verschlug es mit K√∂ln als neuem Wohnort an den Rhein. R√ľdiger Reich vormals RT 137¬†Pforzheim und Dr. Jan-Peer Laabs, der von RT8 aus FFM kommt begr√ľ√üen wir als langj√§hrige Tabler im Kreise unserer Gemeinschaft ebenso wie Neutabler Thomas Baiz.

 

Share

RT11 Marokko in Dar Bouazza gechartert

Marokko/K√∂ln, M√§rz 2016 – Als j√ľngstes Mitglied der RT11 Clubs begr√ľ√üen wir „Round Table 11 Dar Bouazza“ Marokko (gechartert M√§rz 2016).
Dieser Ort liegt im Nordwesten des Landes nur 20km s√ľdlich von Casablanca direkt am atlantischen Ozean. Bekannt f√ľr seine Ferienunterk√ľnfte und Str√§nde, die vor allem von der internationalen¬† Surferscene gerne besucht werden.

Weiterlesen

Share

Im Jahr des Feuer-Affen РAb geht die Post mit neuem Präsidum

K√∂ln, M√§rz 2016 – Im Jahr des Feuer-Affen startet Round Table 11 mit viel Motivation und seinem neuen Pr√§sidium. Als Pr√§sident tritt Christian Lamm an, der bereits als Pr√§sident w√§hrend des letzten RT11 Euromeetings 2011 in K√∂ln bewiesen hat was es heisst die Leitworte von Round Table – adapt, adopt, improve in die Tat umzusetzen. In bew√§hrter Tradition verlas er diese aus dem aktuellen MVZ und nahm dadurch die Wahl an. Als Vize unterst√ľtzt ihn Simon R√ľsche ehemals Pr√§sident am RT 117 in Hannover.

thumb_IMG_0053_1024
(v.l.n.r. Past President Alexander Shimabukuro-Vornhagen, President Christian Lamm)

Wir w√ľnschen dem neuen Pr√§sidium viel Erfolg und freuen uns auf ein durch Motivation, Tatendrang und Umsetzungsst√§rke gepr√§gtes, feuriges Jahr des Affen. In diesem Sinne Hei sk√•l!

Unserem scheidenden Pr√§sidenten Alexander wurde als Andenken an seine erfolgreiche Amtszeit eine gerahmte Urkunde von Round Table 11, sowie die Noten samt Text zu dem RT11 Euromeetingsevergreen Hei skal! durch den gesch√§tzten Past Presdient und Past IRO 2011 Gunnar Oswald √ľberreicht.

Weiterlesen

Share

Kölner Roundtable 11 wächst nach 2015 auch zum Jahresbeginn 2016

K√∂ln Januar 2016 – Der K√∂lner Round Table 11 w√§chst nach vielen Neuzug√§ngen im Vorjahr auch in 2016 weiterhin. In den letzten acht Monaten konnten wir vier neue Tabler in unseren Reihen begr√ľ√üen. Herzlich willkommen nochmal an dieser Stelle.

Weiterlesen

Share

RT 11 spendet 10 Liter Blut und ermutigt mit gutem Vorbild voran zu gehen

K√∂ln November 2015 – Zu Beginn des Novembers fanden sich die Mitglieder von RT 11 samt Begleitungen im Transfusionszentrum der Universit√§ts Klinik K√∂lns (UKK) zusammen um Gutes zu tun und interesse Vortr√§ge zum Alltag in einer der gr√∂√üten Deutschen Kliniken zu erhalten. Das UKK ist ein Haus der Maximalversorgung und das gr√∂√üte Krankenhaus K√∂lns. Unter der Leitung von Frau Prof. Gathof, unterst√ľtzt durch ihr freundliches Team konnten unsere Mitglieder gefolgt von leckeren Snacks und Getr√§nken ihren Beitrag zur Deckungs des gro√üen Bedarfes an Blutkonserven leisten.

Im Nachgang wurden durch Mitglieder aus dem Kollegium des UKK noch drei interessante Vortr√§ge √ľber die Geschichte und den Aufbau des Klinikums gehalten.

Die Erl√∂se der Blutspende (idR 20‚ā¨) wurden vollst√§ndig an das Haus LebensWert e.V. gespendet.

Weiterlesen

Share

President RT 95 aus Indien zu Gast in der Domstadt

K√∂ln, 16.11.2015 – Zu Gast unter Freunden, genauso oder vielleich fast genau so hat er sich angef√ľhlt am gestrigen Abend im Rahmen unseres regelm√§√üigen Tischabends auf Rishi Kapoor, den amtierenden President von RT 95 aus Madras Metro im S√ľden Indiens zu treffen. Bei vorz√ľglicher Kartoffel- Steinpilzsuppe, unterhielten wir uns mit Rishi √ľber Round Table in Indien, die starke Verzahnung mit Ladies Circle, die dort ein fester Bestandteil der RT Kultur sind, sowie die lokalen Projekte die sein Tisch unterst√ľtzt. Wir haben uns sehr dar√ľber gefreut ihn kennen gelernt zu haben und konnten im Laufe des Abends auch Wimpel bzw. Pins austauschen.

Im Namen seines Tisches beteiligte sich Rishi sogar noch mit einer erheblichen Spende an unserem Beitrag zum Wiederaufbau einer von RT 11 bereits im Jahr 2010 unterst√ľtzen, durch das Erdbeben in diesem Jahr zerst√∂rten Schule f√ľr Kinder in Nepal.

Weiterlesen

Share

Der Kochl√∂ffel wandert in die alte Hauptstadt…

Der RT11 Kochlöffel soll den direkten Austausch zwischen den Tablern und den Partnerinnen auch neben den regelmäßigen Tischabenden fördern. Der Tabler, der den Kochlöffel inne hat, lädt zwei weitere Tabler samt Partnerinnen zum Essen zu sich nach Hause ein und gibt den Kochlöffel an einen der Tabler weiter, der innerhalb einer kurzen Zeit wiederum zwei Tabler einlädt.

Weiterlesen

Share

AGM: Round Table Deutschland mit neuem Präsidium und Nationalem Serviceprojekt

Delegiertenversammlung w√§hlt Holger Cosse zum Pr√§sidenten 2015/2016 ‚Äď ‚ÄěTeam Bananenflanke‚Äú neues NSP

K√∂ln. Die Delegiertenversammlung von Round Table Deutschland hat im Rahmen des Annual General Meetings (AGM) in Villingen-Schwenningen im Schwarzwald das neue Pr√§sidium f√ľr das Amtsjahr 2015/2016 sowie das Nationale Serviceprojekt (NSP) f√ľr dieses Jahr gew√§hlt. Einstimmig¬† votierten die Delegierten f√ľr den 39j√§hrigen Emsl√§nder Holger Cosse als neuen Pr√§sidenten. NSP ist das von Round Table 32 Regensburg initiierte Fu√üball-Projekt ‚ÄěTeam Bananenflanke ‚Äď die Bananenflankenliga‚Äú.

Der frisch gew√§hlte Pr√§sident k√ľndigte an, den im vergangen Amtsjahr begonnen Weg weiter gehen zu wollen: ‚ÄěExpansion, Mitgliedergewinnung und die Gr√ľndung neuer Tische sollen im Vordergrund stehen. Nur aus einer gesunden Struktur heraus k√∂nnen wir unser Ziel, den gro√üartigen Gedanken von Round Table weiter zu verbreiten, erf√ľllen.‚Äú Dabei st√ľnden f√ľr ihn das Ziel der ‚ÄěF√∂rderung und Vertiefung der Freundschaft junger Menschen‚Äú vorne an, erl√§uterte der im emsl√§ndischen Haren geborene Cosse in seiner Antrittsrede: ‚ÄěDer ‚Äögemeinsame Dienst an der Allgemeinheit‚Äė und ‚ÄöAustausch beruflicher Erfahrungen‚Äė bilden daf√ľr den idealen Rahmen.‚Äú

Mit ‚ÄěTeam Bananenflanke ‚Äď die Bananenflankenliga‚Äú geht au√üerdem ein NSP ganz im Sinne der Round Table-Leits√§tze adopt, adapt, improve¬† an den Start: Das Fu√üballprojekt wendet sich speziell an behinderte und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Ziel ist der deutschladweite Aufbau eines Ligabetriebes f√ľr junge Ballk√ľnstler mit Handicap ‚Äď der Bananenflankenliga BFL. Es wurde in diesem Jahr bereits von Bundespr√§sident Joachim Gauck mit dem ‚ÄúGro√üen Stern des Sports‚Äú in Gold ausgezeichnet.

Alexander Shimabukuro-Vornhagen, Pr√§sident von RT 11 K√∂ln, k√ľndigte an, auch das neue Nationale Serviceprojekt unterst√ľtzen zu wollen: „Das aktuelle NSP passt zu Round Table und es passt zu unserem Tisch. Als K√∂lner sind wir offen f√ľr neue Themen und der Tabler in uns freut sich √ľber jedes neue Projekt.“ Bereits in der Vergangenheit habe man in K√∂ln Nationale Serviceprojekte, wie die SCHOOL OF HOPE, RAUS AUS DEM TOTEN WINKEL oder das KINDER- UND JUGENDCAMP IN KAUB mit Spendenaktionen und Hands-on-Arbeit unterst√ľtzt. „Wir legen jetzt los, und erarbeiten Ideen, wie wir in K√∂ln einen Teil dazu beitragen k√∂nnen, dass die Bananflankenliga, ein echter Erfolg wird“, so Shimabukuro-Vornhagen weiter.

Das AGM 2015 in Villingen-Schwenningen lockte nicht nur √ľber 800 Tabler aus dem gesamten Bundesgebiet in den Schwarzwald. Au√üerdem fanden √ľber 100 Tabler aus 20 Nationen unter anderem aus Belgien, D√§nemark, Finnland, Frankreich, Gro√übritannien, Island, Luxemburg, Malta, Nepal, den Niederlanden, Norwegen, √Ėsterreich, Rum√§nien, Schweden, Schweiz, S√ľdafrika, Ungarn und den Vereinigten Arabischen Emiraten den Weg in den S√ľden der Republik.

Das Präsidium 2015/2016 von Round Table Deutschland im Überblick:

Holger Cosse ‚Äď Pr√§sident (Lingen/Meppen)
Damian Jdanoff РVizepräsident (Dresden)
Sascha Mummenhoff ‚Äď Pastpr√§sident (Hamburg-Harburg)
Luca Reinhardt ‚Äď International Relations Officer (Coburg)
Claas Kr√ľger ‚Äď Schatzmeister (Ammerland)

Share

Der RT11 Kochlöffel geht um

Der RT11 Kochlöffel soll den direkten Austausch zwischen den Tablern und den Partnerinnen auch neben den regelmäßigen Tischabenden fördern. Der Tabler, der den Kochlöffel inne hat, lädt zwei weitere Tabler samt Partnerinnen zum Essen zu sich nach Hause ein und gibt den Kochlöffel an einen der Tabler weiter, der innerhalb einer kurzen Zeit wiederum zwei Tabler einlädt.
Am 25. April waren Anne & Christoph und Madeleine & Simon zum Kochl√∂ffel-Besuch bei Helen & Andreas. Es gab Spargelcremesuppe, gebackene H√ľhnchenkeulen mit Rosmarinkartoffeln und zum Nachtisch ein Mandarinen-Quark-Dessert. Bei Wein und Aufgesetztem von der Tante wurde sich bis in die Nacht angeregt unterhalten. Als n√§chstes haben Madeleine und Simon das Vergn√ľgen einzuladen.

 

Share