Archiv der Kategorie: Serviceprojekte International

Internationale Serviceprojekte von Round Table Deutschland (RTD) und Round Table International (RTI).

K√∂lner Weihnachtsp√§ckchenkonvoi mit Unterst√ľtzung des Rhein-Centers

Der Weihnachtsp√§ckchenkonvoi bringt¬†seit √ľber 20 Jahren Kinderaugen zum Leuchten. In diesem Jahr haben wir √ľber 1000¬†P√§ckchen aus K√∂ln auf den Weg gebracht.

Freude bereiten und Freude erleben – das ist in schweren Zeiten besonders wichtig. Eine M√∂glichkeit dazu bietet der Weihnachtsp√§ckchenkonvoi. Kindergarten- und Schulkinder in Deutschland packen mit Unterst√ľtzung ihrer Eltern ein Geschenk f√ľr ein anderes Kind. Der Weihnachtsp√§ckchenkonvoi f√§hrt die Geschenke zu Waisen- und Krankenh√§usern, Behinderteneinrichtungen, Kinderg√§rten und Schulen in den √§rmsten und entlegensten Regionen Osteuropas – auch in die Ukraine. F√ľr viele der Kinder dort ist es das einzige Geschenk, das sie zu Weihnachten bekommen.

Damit die Geschenke rechtzeitig ankommen, wurden sie bereits Mitte November gepackt. Mitmachen konnte¬†jeder. Die K√∂lner Sammelstelle war in bew√§hrter Manier das Rhein-Center in Weiden. Dort k√∂nnen Geschenke¬†abgegeben werden. Mitglieder des Ladies‘ Circle 57 sowie der K√∂lner Round Table Clubs 11 und 181 betreuen das Projekt seit vielen Jahren und waren¬†f√ľr Fragen im Rhein-Center vor Ort und haben die P√§ckchen f√ľr den Weitertransport verpackt. Vielen Dank an alle Unterst√ľtzer!

Weitere Informationen zu den P√§ckchen bzw. zum Projekt finden Sie unter 

Share

Starkes Zeichen der Solidarität auch im Ausnahmejahr 2020

Familien aus ganz Deutschland spenden √ľber 141.723 Weihnachtsgeschenke f√ľr Kinder in Osteuropa

5.12.2020, Mit Beginn der Adventszeit bricht der Weihnachtsp√§ckchenkonvoi auch in diesem Ausnahmejahr auf, wie jedes Jahr seit 2001. Nach all den H√ľrden, die zu √ľberwinden waren, ist das ehrenamtliche Team stolz, 141.723 P√§ckchen erfolgreich auf den Weg zu bringen. Durch das starke Netzwerk des Weihnachtsp√§ckchenkonvois in Deutschland und den Ziell√§ndern k√∂nnen selbst 2020 alle bisherigen Zielgebiete und Regionen mit den liebevoll gepackten Geschenken von Kindern und Familien aus ganz Deutschland angefahren werden.

‚ÄěWir waren seit M√§rz mit unseren Partnern und Helfern in den Ziell√§ndern und in ganz Deutschland in engem Kontakt, um auf m√∂glichst viele Szenarien vorbereitet zu sein. Ich bin stolz, dass wir diesen Konvoi erm√∂glichen konnten ‚Äď doch wirklich √ľberw√§ltigt hat mich, dass so viele Kinder P√§ckchen gepackt haben, und die Helfer vor Ort mit sehr viel Einsatz auch unter den erschwerten Bedingungen des Lockdowns diese P√§ckchen sortiert, verpackt und auf den Weg gebracht haben,‚Äú sagt Peter Wei√ü, Gesch√§ftsf√ľhrer des Weihnachtsp√§ckchenkonvois.

In diesem Jahr ist es sicherlich besonders wichtig Geschenke f√ľr Kinder in entlegene und l√§ndliche Gegenden in Osteuropa zu bringen. Seit dem Jahr 2001 hat der Weihnachtsp√§ckchenkonvoi √ľber 1 Million Geschenke nach Rum√§nien, Bulgarien, Moldawien und in die Ukraine gebracht. Die hunderten Helfer m√ľssen heuer leider zuhause bleiben, denn die P√§ckchen werden per Spedition in die Ziell√§nder gefahren. Dort werden sie von dem Unterst√ľtzer- und Helfernetzwerk des Weihnachtsp√§ckchenkonvois an bed√ľrftige Kinder verteilt.

Round Table 11 K√∂ln konnte √ľber 700 Pakete in diesem Jahr zum Konvoi beitragen und somit die bereits sehr erfreulichen Geschenke der Vorjahre sogar noch steigern. Wir danken allen Kinderg√§rten, Schulen, sowie privaten Spendern in und um K√∂ln recht herzlich.

Trotz aller Widrigkeiten, die uns die Corona-Pandemie 2020 beschert, bleibt dabei ein Grundgedanke im Mittelpunkt: Kinder helfen Kindern. Denn die Geschenke f√ľr den Konvoi werden von Kindern in Deutschland liebevoll gepackt, die ein eigenes gut erhaltenes Spielzeug ausw√§hlen, mit S√ľ√üigkeiten, Malsachen und anderen Geschenken, erg√§nzen um es an die Kinder in Waisen- und Krankenh√§user, Behinderteneinrichtungen, Kinderg√§rten und Schulen zu verschenken.

Der Weihnachtspäckchenkonvoi wird von dem gesamten Team und allen Helfern ehrenamtlich organisiert.

Bei Fragen erreichen Sie uns jederzeit telefonisch oder per Mail.

Weitere Hintergrundinformationen, aktuelle Zahlen, Daten und Bilder finden Sie unter: www.facebook.com/weihnachtspaeckchenkonvoi.de/
www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de

Bilder in Druckqualit√§t aus den vergangenen Jahren, dem Zentrallager, von der Abfahrt und vom Verteilen finden Sie in unserem Foto-Pool, den wir regelm√§√üig aktualisieren. Die Bilder k√∂nnen frei f√ľr die Berichterstattung √ľber den Konvoi verwendet werden. Falls im Dateinamen oder in den Metadaten ein Fotograf angegeben ist, kann er gerne genannt werden.
www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de/fotopool/


Informationen zu den Serviceclubs finden Sie unter

www.ladiescircle.de
www.round-table.de
www.tangent-club.de
www.old-tablers-germany.de

Share

President RT 95 aus Indien zu Gast in der Domstadt

K√∂ln, 16.11.2015 – Zu Gast unter Freunden, genauso oder vielleich fast genau so hat er sich angef√ľhlt am gestrigen Abend im Rahmen unseres regelm√§√üigen Tischabends auf Rishi Kapoor, den amtierenden President von RT 95 aus Madras Metro im S√ľden Indiens zu treffen. Bei vorz√ľglicher Kartoffel- Steinpilzsuppe, unterhielten wir uns mit Rishi √ľber Round Table in Indien, die starke Verzahnung mit Ladies Circle, die dort ein fester Bestandteil der RT Kultur sind, sowie die lokalen Projekte die sein Tisch unterst√ľtzt. Wir haben uns sehr dar√ľber gefreut ihn kennen gelernt zu haben und konnten im Laufe des Abends auch Wimpel bzw. Pins austauschen.

Im Namen seines Tisches beteiligte sich Rishi sogar noch mit einer erheblichen Spende an unserem Beitrag zum Wiederaufbau einer von RT 11 bereits im Jahr 2010 unterst√ľtzen, durch das Erdbeben in diesem Jahr zerst√∂rten Schule f√ľr Kinder in Nepal.

Weiterlesen

Share

All4Nepal: Round Table Deutschland beim AGM in Kathmandu ‚Äď 100.000 Euro flie√üen sofort f√ľr den Aufbau von Schulen in Nepal

Luca Reinhardt und Maxime Lagarde: ‚ÄěWir zeigen Flagge und helfen beim Wiederaufbau und der Versorgung der Bev√∂lkerung in Nepal‚Äú

KATHMANDU/K√ĖLN.¬† Am vergangenen Wochenende ‚Äď vom 31. Juli bis 02. August ‚Äď hat in Kathmandu das diesj√§hrige AGM von Round Table Nepal stattgefunden. Round Table Deutschland (RTD) war unter anderem mit Luca Reinhardt, International Relations Officer (IRO) von RTD, und RTD-Service-Referent Maxime Lagarde, vertreten. ‚ÄěDas AGM in Nepal stand selbstverst√§ndlich unter dem Eindruck der schweren Erdbeben, die Teile des Landes zerst√∂rt haben‚Äú, so Luca Reinhardt und Maxime Lagarde nach ihrer R√ľckkehr. ‚ÄěWir wollten hier in Nepal ganz bewusst Flagge zeigen. Als Patenorganisation von Round Table Nepal hat RTD hier eine ganz besondere Verantwortung.‚Äú

Scheck√ľbergabe durch Maxime Lagarde

Scheck√ľbergabe durch Maxime Lagarde

Insgesamt haben RTD, Ladies Circle, Tangent und die Old Tablers Deutschland bereits 193.000 Euro f√ľr den Wiederaufbau und die Versorgung der Bev√∂lkerung in Nepal gesammelt. 100.000 Euro werden jetzt umgehend von RTD an die ‚ÄěAll4Nepal‚Äú-Stiftung √ľberwiesen. ‚ÄěDavon werden 20.000 Euro f√ľr die Schulen des Nationalen Service Projekts von 2003 ‚Äö11 Schulen f√ľr Nepal‚Äė f√ľr Sanierungsarbeiten eingesetzt. Die Weiteren 80.000 Euro gehen an Schulen im Erdbebengebiet. Das hat das Pr√§sidium von Round Table Deutschland beschlossen‚Äú, berichtet Alexander Shimabukuro-Vornhagen, Pr√§sident von RT 11 K√∂ln. Laut Nachrichtenagentur AFP seien tausende Schulgeb√§ude mit mehr als 32.000 Klassenzimmern bei der Katastrophe Ende April zerst√∂rt worden. ‚ÄěSolche Zahlen zeigen, wie hoch der Handlungsdruck ist. Zusammen mit bereits f√ľr Medikamente und Wasseraufbereitungssysteme geflossenen 30.000 Euro tragen wir damit einen Teil bei zum Wiederaufbau und der Versorgung der von den Erdebenen betroffenen Gebieten in Nepal bei. Hier in K√∂ln konnten wir bereits knapp 1000 Euro f√ľr Nepal sammeln. Zudem veranstalten wir am 2.10.2015 unser allj√§hrliches Charity Pokerturnier, bei dem in diesem Jahr die H√§lfte des Erl√∂ses, also weitere zwei bis drei Tausend Euro f√ľr Nepal gesammelt werden sollen.“, so Shimabukuro-Vornhagen weiter.

Ehrung von RTD f√ľr die Nepal-Hilfe

Ehrung von RTD f√ľr die Nepal-Hilfe

Bereits am Tag vor dem AGM war der Pr√§sident von Round Table International, Jason Thomson, mit dem Staatspr√§sidenten von Nepal, Ram Baran Yadav, sowie hohen Vertretern des nepalesischen Bildungsministeriums zusammen getroffen. ‚ÄěWir konnten dem Pr√§sidenten hier den vollen Umfang der Unterst√ľtzung von Round Table beim Wiederaufbau in Nepal n√§her bringen. Herr Yadav hat uns hierf√ľr ausdr√ľcklich seinen Dank ausgesprochen‚Äú, wei√ü Luca Reinhardt zu berichten. ‚ÄěDieser Kontakt in die Politik in Nepal wird helfen, unn√∂tige B√ľrokratie zu vermeiden und die Prozesse etwa bei Bauantr√§gen und Genehmigungen deutlich zu beschleunigen.‚Äú

Am Samstag des AGM wurde so auch RTD f√ľr die Unterst√ľtzung von ‚ÄěAll4Nepal‚Äú vom Pr√§sidium von RT Nepal ausgezeichnet. ‚ÄěEine ganz besondere Anerkennung‚Äú, freut sich Shimabukuro-Vornhagen. ‚ÄěSie ist f√ľr uns Ansporn, uns weiter f√ľr Nepal zu engagieren und best√§tigt uns, dass die langj√§hrige Freundschaft und Verbundenheit nicht nur zu den nepalesischen Tablern richtig und wichtig war.‚Äú

Share